„Wir Glashersteller folgen dem Trend, der von jungen Leuten gesetzt wird“

„Wir Glashersteller folgen dem Trend, der von jungen Leuten gesetzt wird“
„Wir Glashersteller folgen dem Trend, der von jungen Leuten gesetzt wird“
  02.04.2019  |  06:25
Čas branja: 4 min
Klemen Resman, Vertriebs- und Marketingdirektor, Steklarna Hrastnik

Wenn Sie mitten in Berlin durstig werden und ein Glas Bier oder Glühwein trinken möchten, ist die Möglichkeit ziemlich groß, dass Ihnen das Getränk in einem Krug von Steklarna Hrastnik angeboten wird. Bei Steklarna Hrastnik werden nämlich seit mehr als 150 Jahren Spitzenprodukte aus Glas gefertigt.

  • Auch dieses Jahr haben Sie auf der Messe Ambiente in Frankfurt Ihr Tischprogramm in den Vordergrund gestellt. Welche Neuigkeiten haben Sie ins Rampenlicht gestellt?

Im Mittelpunkt steht auf der Messe das Glas Polaris, das eine Antwort auf die Trends der geschliffenen äußerlichen Strukturen ist. Diese Strukturen geben zusammen mit unserer Glasqualität dem Trinkenden das Gefühl eines Kristalls. Polaris passt sich an alle modernen Ambiente an. Es fällt ins Auge, ist raffiniert und vollendet, geeignet für verschiedene Cocktails und erfrischende Getränke. Typisch sind unregelmäßige geometrische Strukturen, die an eine Eisfläche erinnern.

Selbstverständlich haben wir auch an die Bierliebhaber gedacht, und zwar haben wir das neue Glas Conic vorgestellt. Auch dieses Glas ist anpassungsfähig und für Getränke wie z. B. Cocktails geeignet. In einer Marktforschung wurde festgestellt, dass dieses Jahr Retrolinien wieder im Trend liegen, deshalb haben wir neben Conic auch ein Bierglas im Retrostil, das Glas Goldstar, vorgestellt. In diesem Sinne haben wir unseren Kunden auch zwei weitere ehemalige Bestseller angeboten – Ondu und Pacific. Diese zwei Gläser verfügen über ein größeres Volumen und sind für Wasser und andere erfrischende alkoholfreie Getränke geeignet.

  • Wie gut kennen die deutschen Konsumenten Steklarna Hrastnik?

Unsere Kunden schätzen uns wegen des sehr reinen Glases und wegen der anspruchsvollen Produktformen. Unsere Biergläser und Bierkrüge sind mit den bekanntesten europäischen Biermarken bedruckt und es kann Ihnen sehr gut passieren, dass Ihnen mitten in Berlin Bier oder Glühwein aus einem Krug von Steklarna Hrastnik angeboten wird. Unter den jüngeren Konsumenten ist momentan Craftbier am beliebtesten, das auch eine andere Glasform verlangt. Unser Glas Conin ist die Antwort auf diesen Trend.

  • Wie wichtig ist heute das Segment der jüngeren Kunden?

Jüngere Kunden zählen zu den wichtigeren Kunden und wir verfolgen aufmerksam die von ihnen gesetzten Trends. Wir bemerken, dass die jüngere Generation öfter nach hochwertigen Getränken in kleinen Mengen greift, wobei sie hierbei durchaus eine Wahlmöglichkeit haben möchten. Zudem ist zu bemerken, dass sich die Trinkkultur ändert. Immer beliebter sind Gin und Rum sowie verschiedene Variationen von Cocktails und erfrischenden Mischungen mit Gin und Rum. In den Vordergrund kommen ferner neue alkoholfreie Getränke, wie zum Beispiel alkoholfreier Rum. Der Trend zu Getränken in kleineren Mengen ist auch bei den Aufträgen unserer Kunden zu verzeichnen, die bei Verpackungsglas meistens Produkte mit geringerem Inhalt anfragen. Das ist auch in ökologischer Hinsicht sehr wichtig, denn bei der Fertigung und dem Recyceln eines solchen Produktes verbrauchen wir weniger Energie. Wir erwarten, dass sich dieser Trend auch beim Tischprogramm umsetzen wird.

  • Wie implementieren Ihre Glasermeister die Wünsche und die Bedürfnisse der Endkunden in die Entwicklung?

Bei der eigenen Entwicklung folgen wir den Trends, wir entwickeln aber auch Produkte nach dem Wunsch der Kunden und sind zudem in der Lage, Lösungen für technisch anspruchsvollste Produkte zu finden. Den Kunden, die bei uns Verpackungsglas kaufen, bieten wir auch innovative Promotionsgläser / Gläser mit Werbeaufdruck an, was unsere Spezialität ist.

Napišite svoj komentar

Da boste lahko napisali komentar, se morate prijaviti.
Slowenien lädt ein
Deutschland
Deutschland Intelligente Verkehrslösungen von LIT-Transit auch in Berlin

Der technologische Durchbruch slowenischer Unternehmen in der Welt

Slowenien lädt ein
Deutschland
Deutschland Die deutschen Kunden erobert man mit Panorama­dächern

Matjaž Grm, geschäftsführender Verkaufs- und Vertriebsdirektor bei Adria Mobil

Slowenien lädt ein
Deutschland
Deutschland Kühnen Leuten steht im Geschäft nichts im Wege

In immer mehr slowenischen Unternehmen ist die Erkenntnis gereift, dass nur umweltverträgliche, energieeffiziente und nachhaltige...

OGLAS
Slowenien lädt ein
Deutschland
Slowenien lädt ein
Deutschland
Deutschland Besuchen Sie uns und erleben Sie Ihre Wiedergeburt in der ursprünglichen Natur

Das Boutique-Hotel Vila Planinka in dem idyllischen Ort Jezersko

Slowenien lädt ein
Deutschland
Deutschland Deutschland die Nummer Eins im slowenischen Außenhandel

Rekord in den wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Slowenien und Deutschland